Programm

Die MINT-Tage machen Lust auf Technik und Naturwissenschaften. Gerade junge Besucher bekommen so die Gelegenheit, Naturwissenschaften und Technik hautnah aus einer neuen Perspektive zu entdecken.

Das Programm am Freitag, 27. April 2018 richtete sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler. In zahlreichen interaktiven Workshops und Präsentationen konnten sie Technik und Naturwissenschaften aus einer anderen Perspektive erfahren.

Der 2. Veranstaltungstag, Samstag, 28. April war der Familientag. Die Kinder-Uni, eine interaktive Lesung zum Thema Programmieren, Workshops, zahlreiche Mitmachangebote und natürlich spannende Roboterwettkämpfe warteten auf alle neugierigen kleinen und großen Besucher.

RoboCup German Open als Highlight

Herzstück und Programmhighlight zugleich war die RoboCup German Open 2018 die zeitgleich mit ihren Roboterwettbewerben stattfand.

Schulprogramm (Freitag)

Die 3. MINT-Tage boten ein vielfältiges Workshop-Programm. Die Teilnahme an den Workshops durch Schulklassen konnte vor der Veranstaltung von Lehrkräften individuell reserviert werden.

Workshops für Schulen

Mitmachprogramm und Präsentationen

Die MINT-Tage boten an den Ständen der Aussteller an beiden Veranstaltungstagen ein vielfältiges Mitmachprogramm zum Staunen, Ausprobieren und Informieren.

Mitmachangebote

Workshops für Besucher (Samstag)

Die Workshops der MINT-Tage boten am Freitag Nachmittag und am Samstag die Möglichkeit, sich intensiver mit einem technischen Thema zu befassen. Über eine Online-Anmeldung konnten sich die Besucher die Workshop-Plätze schon vorher sichern.

Workshops für Besucher


AnhangGröße
PDF icon Flyer mit Programm und Hallenplan835.6 KB